Die SMV an unserer Schule

1. Allgemeine Darstellung der SMV- Arbeit

SMV heißt „Schülermitverantwortung“ und nicht – wir irrtümlich noch immer sehr viele der Schülerinnen und Schüler meinen – „Schülermitverwaltung“. Der entscheidende Unterschied liegt darin, dass Schülerinnen und Schüler, die nur „verwalten“, lediglich Aufgaben ausführen, die ihnen übertragen wurden. Schülerinnen und Schüler dagegen, die etwas „mitverantworten“, ergreifen selbst die Initiative für die Interessen aller Schülerinnen und Schüler, haben größere Handlungsspielräume zum Erlernen von eigenverantwortlichem Handeln, aber natürlich auch mit den entsprechenden Pflichten. Im Schulgesetz des Landes Baden-Württemberg und der SMV-Verordnung sind diese Rechte und Pflichten festgelegt. Hier nun die Grundlage, die so genannten vier „Gebote", welche für die SMV-Arbeit festgelegt ist:

Die SMV ist – unbeschadet der besonderen Aufgabe der Schülervertreter und Schülervertreterinnen – Sache aller Schüler der gesamten Schule.

Die SMV ist von allen am Schulleben Beteiligten (....) zu unterstützen. Insbesondere soll die SMV die fachlichen, sportlichen, kulturellen, sozialen und politischen Interessen der Schüler fördern. Der SMV ist Gelegenheit zu geben, in aller dafür geeigneten Aufgabenbereiche der Schule mitzuarbeiten.

2. Arbeit der SMV

Da viele dieser Bereiche am BZN der Gesamt- SMV zukommen (in der sich natürlich auch Vertreter der Werkrealschule befinden) kommt der SMV der Werkrealschule nur Belange der Werkrealschule zu.

So organisieren übergeordnete Ausschüsse, wie der Sportausschuss die sportlichen  und der Kulturausschuss die kulturellen Interessen.

Darüber hinaus werden speziell für die Werkrealschule Turniertage, Valentis- und Nikolausaktionen und Konzertausfahren bzw. Musicalbesuche organisiert.

3. Zusammensetzung der SMV im Schuljahr 2017/2018

1. Schulsprecher: Ella Föll
2. Schulsprecher: Joy Hegel
   
Verbindungslehrer: Carolin Rettenmeier, Johannes Frey

 

SMV Mitglieder des letzten Jahres

http://www.bznrs.rt.schule-bw.de/smv.html