Mit "Wir alle gegen Cybermobbing" haben Lehrkräfte der Friedrich-Förster-Gemeinschaftsschule in Zusammenarbeit mit dem Bündnis gegen Cybermobbing e.V. ein Projekt ins Leben gerufen, durch das wir alle am Schulleben beteiligten fortlaufend über das Thema Cybermobbing sensibilieren möchten.

Hierzu gab es bereits eine erste Auftaktveranstaltung, an welcher unsere fünften Lerngruppen Rollenspiele und auch selbsterstellte Videos zum Thema Cybermobbing präsentierten.

Durch dieses Projekt wurde die Friedrich-Förster-Gemeinschaftsschule mit dem Zertifikat "Schule gegen Cybermobbing" ausgezeichnet.