Bewegte Schule

WSB-Initiative.

Die BZN Werkrealschule ist Mitglied der WSB-Initiative. WSB steht dabei für "Weiterführende Schule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt". Die Idee dahinter ist, dass in regelmäßigen Abständen Bewegungs- und Entspannungsphasen im Unterricht und Lernen mit und durch Bewegung stattfinden. Wir haben dabei unseren Schwerpunkt auf den Baustein "Außerunterrichtliche Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote" gelegt, welche vorwiegend durch unser Sportprofil umgesetzt werden.

Außerdem finden in jedem Schuljahr Bundesjugendspiele, Turniere der SMV auch schulartübergreifend (Völkerball, Fußball), Jugend trainiert für Olympia (Leichtatlethik), KICKFAIR-Turniere, Schullandheimaufenthalte sowie Wintersportttage, Wander- und Fahrradtage, Freibadtage und ein Ausdauertag statt, wobei ausgebildete SchulsportmentorInnen die Lehrkräfte in der Planung und Umsetzung unterstützen.

Des Weiteren wird der Schulalltag rhytmisiert durch das Doppelstundenmodell, zwei längere aktive Pausen am Vormittag mit sportlichen Angeboten (drei Kleinspielfelder, Basketballfeld, Beachvolleyballfeld, Sportplatz, Tischtennisplatten) und sportlichen Angeboten in der Mittagspause.